TuSpo erreicht Pokal-Achtelfinale

Das Drittrunden-Spiel im Kreispokal beim Heinder SV gewann unsere Erste auch in der Höhe verdient mit 8:0. Gegen ersatzgeschwächte Gastgeber, die über viele Phasen des Spiels mit allen Spielern im oder am eigenen Strafraum verteidigten, schossen Maurice Feuerhahn (2.), Eike Kotchamit (12.) und Tizian März (14.) bereits in der Anfangsviertelstunde eine beruhigende 3:0-Führung heraus. Für den 4:0-Halbzeitstand sorgte März dann in der 44. Minute.

Der zweite Durchgang war ein Spiegelbild des ersten: Wiederum trafen Tizian März (55., 80.) und Maurice Feuerhahn (75.). Den Schlusspunkt setzte allerdings Tobias Wellsandt mit einem sehenswerten Treffer in der 90. Minute.

Im Achtelfinale treffen unsere Jungs am Mittwoch, den 18. September auf den SV Hildesia Diekholzen, der bereits Schellerten/Ottbergen und Freden jeweils mit 1:0 ausschalten konnte. Anstoß ist um 18:30 Uhr in Diekholzen.